Herausforderungen bringen Teams auf die nächste Stufe

eDUCTO kombiniert erfahrungsbasierte Trainings für Mitarbeiter, Führungskräfte, Auszubildende und High-Potentials mit einer konkreten Erprobung im Projekt Herausforderung. Bereits während der Durchführung werden aufkommende Muster systemisch analysiert. Anschließend wird das Erlebte dezidiert reflektiert, um eine nachhaltige Umsetzung zu ermöglichen. Die Beobachtungen der kompetenten Begleiter*innen ermöglichen außerdem konstruktives Feedback von außen.

1. erfahrungsbasierte Trainings in einer geschützten Umgebung

2. konkrete Umsetzung im Projekt Herausforderung

3. Reflexion des erlebten + nachhaltige Implementierung

Projekt Herausforderung - Was ist das?

Warum sich Teams unserem Projekt Herausforderung stellen

Ziele, mit denen Organisationen und Teams auf uns zukommen.

Kreativität und Adaptivität fördern - Innovation ermöglichen

Arbeitskultur verändern

Identität und Sinnstiftung schaffen

Beziehungs- und Vertrauenskultur stärken

vertikale Entwicklung statt theoretischer Wissensvermittlung

Modulares Team-Training

eDUCTO bietet maßgeschneiderte modulare Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung in Deinem Team. Nach einer Auftragsklärung gestalten wir die Trainings in Ko-Kreation mit unseren Kunden. Folgende Schwerpunkte sind dabei häufig:

typische Dauer:

1-2 d

(Selbst-)Führung in Transformationsprozessen

Ziel des Moduls ist es, die Teilnehmer*innen in ihrer Kompetenz der (Selbst-)Führung zu stärken. Im Wesentlichen wollen wir miteinander der Frage nachgehen, wie jede*r Führung auch fernab von formalen Rollen übernehmen kann. Das dient nicht nur der Erweiterung des persönlichen Wirkungskreises, sondern auch dazu, für sich und andere Sinn zu finden. In dem Modul wird vor allem an der Haltung gearbeitet. Damit der notwendige Wandel nicht nur im Kopf stattfindet, sondern in die Tat umgesetzt wird, arbeiten wir hier höchst erfahrungsorientiert, um auf die Umsetzung der Herausforderung vorzubereiten.

ideal für: Teams, die agile Arbeitsweisen nutzen oder mehr Selbstorganisation anstreben

typische Dauer:

3-6 h

Feedback- und Reflexionsprozesse

Die Etablierung einer produktiven Feedback- und Fehlerkultur ist für Innovation und Veränderung unabdingbar. Neben dem Erlernen von Kommunikationsprozessen kommt es auf eine offene Haltung an, so dass sich niemand übergangen oder verletzt fühlt. Das Erlernte dieses Moduls wird während der Herausforderung intensiv angewandt. Jeder erlebte Tag bietet Anlass zur konkreten Reflexion, um das Feedback- und Kommunikationsverhalten zu analysieren, damit behutsam zu experimentieren und kritisch-konstruktiv zu hinterfragen.

ideal für: Teams im Umbruch

typische Dauer:

6-8 h

Schwierige Gespräche führen

Enttäuschungen oder Fehlverhalten ansprechen, eine Kündigung aussprechen, Rassismus oder Mobbing zu begegnen erfordert viel Fingerspitzengefühl. Nicht selten wird jedoch das Gegenüber nicht erreicht und Gesprächspartner reden aneinander vorbei - mit verheerenden Folgen. In einem geschützten Rahmen verlassen Teilnehmer*innen ihre Komfortzone, um schwierige Gespräche in der Praxis zu erproben. Dabei wird die aufkommenden Gruppendynamik im Rahmen der Case-in-Point-Methodik als Anschauungsraum genutzt. Dies setzt sich nach dem Modultraining in der Herausforderung fort und auch die unbewussten Kommunikationsprozesse werden so offengelegt und ad-hoc reflektiert.

ideal für: sehr heterogen zusammengesetzte und interkulturelle Teams

typische Dauer: 

3 x 4-5 h

wertebasierte Leitbildentwicklung

Wie wollen wir gemeinsam arbeiten? Was ist uns wichtig? Wo sind wir uns uneins? Nicht nur bei der Zusammenkunft eines neuen Teams ist die Entwicklung einer gemeinsamen Vorstellung vom Ziel, Sinn und Zweck eines Teams sowie der Art und Weise des Arbeitens von herausgehobener Wichtigkeit. Es lohnt sich stets inne zu Halten und einen erneuten Blick darauf zu werfen, inwiefern sich zugrunde liegende Vorstellungen verändert haben. Damit Begriffe wie Wertschätzung, Kundenorientierung oder Nachhaltigkeit keine hohlen Phrasen bleiben, erproben die Teams das entwickelte Leitbild während ihrer Herausforderung - sie machen es lebendig. Die Reflexionsphase nutzt das Erlebte, um das Leitbild zu konkretisieren.

ideal für: neu zusammengesetzte Teams oder Teams im Aufbau

Über die Trainer*innen


Markus Görlich. Studium der Chemie sowie Master of Education (Chemie, Mathematik). Alumnus der Studienstiftung. 5 Jahre Leiter des Mentoringressorts von Rock your Life Aachen. Seit 2015 Weiterentwicklung des Projekts Herausforderung als erfahrungsorientieres Schulfach zur Persönlichkeitsentwicklung. Initiator von eDUCTO – Challenging Educational Design.

Dr. phil. Renate Hauser. Studium der Philosophie, Geschichte und Germanistik, nach Führungspositionen in der Wirtschaft und im Wirtschaftsjournalismus seit nunmehr 25 Jahren Begleitung und Unterstützung von Persönlichkeiten und Organisationen in Transformationsprozessen.

www.renatehauser.de

Wirken als Team
Wir sind unterschiedlichen Alters und Geschlechts und kommen aus unterschiedlichen beruflichen Zusammenhängen. Dementsprechend bringen wir vielfältige Erfahrungen ein. Gemeinsam ist uns das Interesse an den Entwicklungspotenzialen von Menschen, Organisationen und Systemen sowie an deren sinnvoller Veränderung.  
Wir vertrauen auf den Respekt vor unseren jeweiligen Beiträgen sowie unserer Fähigkeit, einander kreativ zu ergänzen und dabei in verschiedenen, auch ungeplanten Rollen wirksam zu werden. Dementsprechend haben wir Freude an spontanen und flexiblen Gestaltungen jenseits starr strukturierter Programme.

Ist das Projekt Herausforderung das richtige für Dein Team?

Dieses außergewöhnliche, erfahrungsbasierte Projekt ist nicht für jedes Team passend. Überprüfe selbst, inwiefern es in Frage kommt.

Für wen besonders geeignet

  • check-circle-o
    Teams, die bereit sind, sich durch eine tiefgreifende Begegnung im Projekt als verantwortungsvolle Gemeinschaft weiterzuentwickeln.
  • check-circle-o
    Teams, die die Eigenverantwortung ihrer Teammitglieder stärken wollen.
  • check-circle-o
    Teams, die sinnstiftend und bewusst miteinander arbeiten bzw. sich dorthin entwickeln möchten.
  • check-circle-o
    Teams, die die eigene Kreativität und Innovationskraft zu fördern versuchen.

Für wen nicht geeignet

  • times-circle-o
    Teams, die ausschließlich ein unterhaltsames Erlebnis suchen und keinen Mehrwert in persönlicher Entwicklung sehen.
  • times-circle-o
    Teams, die an Hierarchien und autoritätsgeleiteter Führung festhalten möchten. 
  • times-circle-o
    Teams, deren Mitglieder keine Eigenverantwortung übernehmen (wollen).
  • times-circle-o
    Teams, die Heterogenität nicht als Gewinn, sondern als Hindernis auffassen.

Dr. Renate Hauser

Trainerin bei eDUCTO

Hier geht es nicht um kognitive Wissensvermittlung, sondern um Spontanität und emotionale Erfahrungen, die es immer wieder erlauben, in relevanten Interaktionen zur selben Zeit Akteur und Beobachter zu sein. Diese Erfahrungen vermitteln Einsichten in die Logik individuellen Handelns ebenso wie eine systemische Perspektive.

So kann dein Team durch eDUCTO profitieren

Pilotworkshop

Ein erfahrungsorientierter Workshop von eDUCTO ist der ideale Einstieg zur Förderung der vertikalen Entwicklung Deines Teams.

  • Auswahl verschiedener erfahrungsbasierter Module
  • Maßschneiderung auf Wunsch
  • 1- bis 2-Tagesworkshop zum Kennenlernen

Team-Herausforderung

Zusätzlich zu individualisierten  Trainings entwickelt eDUCTO  gemeinsam mit Deinem Team eine passende Herausforderung.

  • maßgeschneiderte Trainings
  • Begleitung der Projektfindung und Durchführung
  • Moderation des Reflexionsprozesses

Prozessbegleitung

Neben Trainings und Team-Herausforderungen bieten wir u.a. die folgenden Leistungen, um weitreichende Kulturveränderungen zu unterstützen:

  • Einzelcoachings für Teammitglieder, Führungskräfte oder CEOs
  • Moderationen u. Mediationen
  • Profilanalyse

Die Kostenmodalitäten unserer Angebote passen wir individuell an. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass der Gewinn aus unseren Angeboten für Unternehmen 1:1 die Weiterentwicklung des Schulprojekts Herausforderung in Form von Weiterbildungen für Student*innen, Lehrer*innen und Schulleiter*innen unterstützt. Für Vereine und gemeinnützige Organisationen gewähren wir zudem großzügige Rabatte und unterstützen ggf. bei der Suche nach weiteren Förderern. Gerne bringen wir Unternehmen mit lokalen Schulen zusammen, die das Projekt Herausforderung umsetzen, um zusätzliche Win-Win-Situationen zu schaffen.

Die Positiven (Neben-)effekte der Team-Herausforderungen von eDUCTO

Neben den in den Trainings-Modulen festgelegten Inhalten und Kompetenzzielen, besteht der Mehrwert des Projekts Herausforderung für Dein Team vor allem darin:


Teilnehmer*innen erkennen Spielräume für kreative Mitgestaltung und Innovation.

+

Die tiefgreifende Begegnung der Menschen im Projekt Herausforderung stärkt den Teamgeist nachhaltig.

+

Führungskräfte bzw. Verantwortliche trauen sich selbst und ihren Teammitgliedern mehr zu.

+

Teammitglieder pflegen einen deutlich achtsameren Umgang miteinander - die Resilienz wird gestärkt, Ausfalltage durch Krankheit werden verringert.

Häufige  Fragen

Ich finde das Projekt klasse, aber ich glaube, mein Team ist noch nicht bereit dafür. Was kann ich tun?

Gibt es Herangehensweisen zu erfahrungsorientiertem Lernen, die unser Team nicht überfordern?

Sind Kosten für die eigentliche Projektumsetzung (z.B.  Übernachtungs- oder Flugkosten, Eintritt in den Kletterpark, Leihgebühr für Fahrräder, Kanus etc.) im Leistungsspektrum enthalten?

In unserem Team besteht eine Kultur, die mir unpassend bzw. zu unpersönlich erscheint. Ist ein erfahrungsorientiertes Projekt dennoch möglich?

Das Projekt scheint insgesamt sehr zeitintensiv zu sein. Kann man das Projekt auch in 2 Tagen umsetzen?

Wir haben noch keine Vorstellung davon, was für ein Projekt wir umsetzen wollen. Ist das schlimm?

Wir wissen bereits, was für eine Art Herausforderung wir machen möchten. Können wir XYZ auch wirklich umsetzen?

Wir würden das Projekt gerne als Team umsetzen. Was passiert, wenn wir im Prozess merken, dass es für uns nicht passend ist?

Unser Versprechen:
Wir finden für jedes Team eine passende Herausforderung