ADAPTIVE LEADERSHIP – VERANTWORTLICH IN VERÄNDERUNGSPROZESSEN FÜHREN

Viel zu häufig denken Menschen, Führungskräfte müssten Antworten liefern. Wir denken: Die Herausforderungen, vor denen sie stehen, sind häufig komplexer als vermutet: Für viele von ihnen gibt es keine einfachen, vorgefertigten Lösungen. Modernes Führungshandeln fußt daher auf partizipativen Lern- und Entwicklungsprozessen. Multiple Stakeholder-Gruppen müssen miteinbezogen werden, um Neues zu wagen und Fortschritte zu erzielen

Unsere Trainings zum Thema Adaptive Leadership unterstützen Menschen zunächst darin, komplexe Situationen und strategische Probleme besser zu diagnostizieren. Sie lernen systemisch zu denken, besser zwischen technischen und adaptiven Herausforderungen sowie zwischen Autorität und Führung zu unterscheiden. Sie lernen außerdem. Veränderungen wirkungsvoll anzustoßen und zu begleiten, in dem sie Konflikten produktiv orchestrieren, mit Kritik, Widerstand und Verlusten umgehen und strategische Partnerschaften aufbauen.

Die Adaptive Leadership-Trainings basieren auf den Theorien zu Group Dynamics, Organisational Learning und Adaptive Change (u.a. Ronald Heifetz, Dean Williams, Richard Pascale, Kenwyn Smith, David Berg, Chris Argyris, Donald Schön der Universitäten Harvard, Yale, Cambridge und dem M.I.T.).

Theory U - Klaus Otto Scharmer